Die Therapie umfasst 

  • eine ausführliche logopädische Befunderhebung unter Berücksichtigung der medizinisch-ärztlichen Diagnose

  • das Anamnesegespräch

  • und darauf aufbauend eine individuelle logopädische Behandlung mit Beratung der Eltern bzw. Angehörigen.

 

Wir legen Wert auf die Zusammenarbeit mit

  • Eltern/Angehörigen,

  • den Ärzten

  • und anderen therapeutischen und pädagogischen Disziplinen,

denn nur so können wir gemeinsam das gewünschte Ziel erreichen.